NEUES EUROPA 2019 / Sommerblut Festival 2020

THE FUTURE OF EUROPE

Goodbye Great Britain, hello Ukraine?

Mit ukrainischen Jugendlichen aus Kriegsgebieten in der Ostukraine und Kids aus Köln ein gemeinsames Stück über Europa machen – das war vor Corona eine logistische Herausforderung. Doch jetzt kommen sie dank Zoom-Konferenz ruckzuck alle zusammen und lassen uns ganz nah an ihren Gedanken über ihre Gegenwart und Zukunft, über Familie und Nähe, erste Liebe, das gemeinsame Europa und sogar über Zwiebeln auf dem Balkon teilhaben.

Was wollen sie? Wird es Krieg geben?

Im August 2019 besuchten die jungen Ukrainer*innen die Region um Köln, Düsseldorf und Bonn, um mit Gleichaltrigen zu diskutieren und die Kultur, Politik und Geschichte Deutschlands kennenzulernen. Was erwarten sie jetzt? Was wollen sie? Wird es Krieg geben? Oder wird der Wunsch vieler nach Annäherung an die Europäische Union auf friedliche Weise in Erfüllung gehen?

Der ukrainische Kurator und Schauspieler Andriy May setzt das ursprüngliche Jugendtheaterprojekt FUTURE OF EUROPE nun als grenzüberschreitenden Videostream mit anschließendem Publikumsgespräch um. Live und voller Visionen!

  • Regisseur: Andriy May
  • Darsteller*innen: Svetlana Fourer Ensemble und Jugendliche aus Köln sowie ukrainische Jugendliche aus Oblast Luhansk und Donezk
  • Übersetzung: Olga Drachuk-Meyer
  • Produktion: Svetlana Fourer Ensemble, SCO VIDLIK PROJECTS

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln